Intelligentes Bauen

Gebäude interagieren mit Menschen

Das einfache Ausschalten energieverbrauchender Geräte bei Nichtgebrauch ist ein guter Anfang, aber es gibt noch so viel mehr, was getan werden kann und sollte. Intelligente Steuerung beginnt damit, zu wissen, welche Systeme in der Anlage am meisten Strom verbrauchen, und dann zu bewerten, welche Systeme durch bessere Steuerung mit dem besten Return on Investment effizienter gestaltet werden können. Die Umsetzung einer Strategie für die gesamte Anlage beginnt mit einem guten Verständnis des Energiebedarfs und der damit verbundenen Kosten. Integration ist der Schlüssel zur Energieeffizienz. LonMark und seine Mitglieder bieten eine einfache, unkomplizierte Architektur für die Implementierung eines solchen effizienten Steuerungssystems.

Die Männer

Heizung, Klimaanlage und Lüftung

Das Schlüsselelement eines Smart Building ist die Heizung und Klimaanlage

Beleuchtung

Interagiert mit dem HAVC-System und schaltet das Licht ein und aus, abhängig von der Anwesenheit im Gebäude.

Markise

Neben der Grundfunktion der Beschattung des Gebäudes hilft es auch, das Gebäude im Sommer kühl zu halten.